Schneidermeisterei Karin Laible-Wurz

Hallo

Schneidermeisterei Karin Laible-Wurz

Hallo

Schneidermeisterei Karin Laible-Wurz

Hallo

Schneidermeisterei Karin Laible-Wurz

hallo

Willkommen in der Schneidermeisterei

Manufaktur Seidenfaden

Es ist mir ein Vergnügen Kleiderträume, Accessoires und individuelle Ideen aus Stoff lebendig werden zu lassen, ihnen Form, Farbe, Gestalt zu geben und damit Einzelstücke mit Herz entstehen zu lassen. Schneidermeisterei ist Meisterklasse!


Schneidermeisterei

Haben Sie Lust auf ein Kleidungsstück, wofür Sie den Stoff selbst auswählen, eines das Ihre Schönheit betont und Ihrem Körper schmeichelt? Eines das genau so wird, wie Sie es sich erträumen? Eines, das sie mit Wohlgefühl im Alltag begleitet oder Sie bei einem außergewöhnlichen Anlass schmückt? Stellen Sie sich vor, wie fantastisch sich das anfühlt!
Wertschätzen Sie das Handwerk in Ihrer Region, erleben Sie mit, wie Ihr Wunsch, Ihre Idee umgesetzt wird, sich entwickelt und dann in Ihre Hände übergeht.

Erfreuen Sie sich an erstklassigen Stoffen, überwiegend in Bioqualität.

Genießen Sie die persönliche Beratung und Betreuung.

Interessantes

Neuigkeiten, Veranstaltungen und Termine

Die Manufaktur Seidenfaden ist Teil einer Kreativgemeinschaft.
In den Atelierräumen arbeitet auch die Kunsttherapeutin Kerstin Klimek, die ihr Augenmerk auf Malerei und die Gestaltung mit Ton legt. Kunst und Handwerk sind hier aufs Beste verbunden!

18.05.2018

SWR-Fernsehen - "Kaffee oder Tee"

Modeinspiration für Frühling und Sommer!
Sendung vom 16.02.2018 Kaffee oder Tee
Sendung vom 20.02.2018 Kaffee oder Tee

Das nächste Nähprojekt zeige ich in der Sendung am 15.06.2018

17.05.2018

INFO

Ich bin nicht mehr unter der angegebenen Telefonnummer zu erreichen.
Melden Sie sich einfach per E-Mail bei mir.

Karin Laible-Wurz

Über mich

Karin Laible-Wurz

Seit Kindertagen sitze ich an der Nähmaschine, hantiere mit Stoffen, Garnen, Knöpfen,… So stand nach dem Abitur fest das Schneiderhandwerk von der Pike auf zu erlernen. Der Damenschneiderlehre bei Olivier Maugé Couture in Baden-Baden folgte eine Herrenschneiderlehre bei Bernhard Steinwachs in München.
Mit zwei Gesellenbriefen in der Hand besuchte ich die Deutsche Meisterschule für Mode in München, wo ich mit der Meisterprüfung im Schneiderhandwerk und als Modedesignerin abschloss. Mit dieser umfangreichen handwerklichen Ausbildung arbeitete ich als Modellmacherin (Schnittdirectrice) in der technischen Produktentwicklung bei Hugo Boss in Metzingen und als Leiterin der technischen und kreativen Produktentwicklung bei Heinecke & Klaproth in Bückeburg.

Weiter entdeckte ich eine ganz neue Seite meines Berufs: als Garderobiere war ich fünf Jahre lang freiberuflich beim SWR Fernsehen in Baden-Baden tätig.
Seit Frühjahr 2017 bin ich Expertin in der SWR-Sendung "Kaffee oder Tee", wo ich regelmäßig Nähprojekte vorstelle, Modetrends präsentiere und Tipps rund ums Nähen gebe.

Anfang 2014 eröffnete meine Manufaktur Seidenfaden in Rastatt, um persönliche Einzelstücke für Menschen zu schaffen, die Handwerk und Kreativität schätzen und genießen.

Das Jahr 2018 bringt Neues mit sich und damit auch Veränderungen in der Manufaktur Seidenfaden. In Kürze berichte ich über neue Aufgaben und Perspektiven.

Interessante Links:

Marija Heinecke I Fotografie